Home
Luther 2017
Seelsorge
Losung/Gesangbuch
Meditationen
Verdichtungen
Fundstücke
Was kann Pilgernetz?
Pilgern mit Handy
Flur Zella-Mehlis
Weg der Toleranz
Bonifatius/Thüringen
Zella St. Blasii
Offene Kirchen
GPS-Pilgerrouten
Pilgerwege
Westthür.Klosterpfad
Mitteldt.Klosterpfad
Luther für Pilger
Altstraßen
Klosterverzeichnis
Bildmeditationen
Glauben
Interessante Links
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Sitemap


Sie sind der
Pilger in diesem Netz.

Was soll, was kann ein Pilgernetz (PN)?

 

Eine kleine Einführung!

 

Pilgernetz ist ein neuer Weg der spirituellen Orientierung!

 

Es bildet ein Netz im WWW

und es bildet ein Netz von Pilgerwegen in der Natur.

Es verbindet damit die virtuelle Welt mit der realen und der spirituellen Welt.

Dazu nimmt es die Hilfe der modernen Technik in Anspruch:

Die WebSite und das GPS.

Beides soll zur spirituellen Orientierung dienen!


Ein Netz hat vielfache Funktionen:
Es kann gefangen nehmen, einschränken, ja auch einengen.
Es kann aber auch zusammenhalten, damit Halt geben, auffangen, sich anpassen und zusammen knüpfen. (Es hat noch viele andere Eigenschaften, die es auszukundschaften gilt.)
Ein Netz wird aus vielen Fäden zu einem Gebilde geknüpft, so bekommt es Festigkeit, Stabilität und Zusammenhalt.
Durch das Zusammenknüpfen vieler verschiedener Fäden bekommt es verschiedene Formen, Farben und vielfältige Muster.
Es kann eng- oder weitmaschig sein!

Das Pilgernetz will all diese Eigenschaften nutzen.

Ist es denn so verkehrt, wenn ich mich auch gefangen nehmen lasse von einer Idee, die meinem momentanen Lebensgefühl entspricht?
Ist es denn so verkehrt, mich einzuschränken, wenn sich dadurch meine Lebensqualität steigert?
Ist es denn so verkehrt, mein Leben für eine Zeit lang einzuengen, damit ich wieder Halt und überschaubare Weite bekomme?

So spüre ich selbst wieder einen Halt durch andere Verknüpfungen und kann anderen selbst wieder Halt geben. Ich werde aufgefangen in dem ich mich anpasse und bekomme Verbindungen, die mir in einer zusammenhanglosen Weite verloren gegangen sind.


Das Pilger-Netz schwebt nicht im leeren Raum. Es hat seine Tragegriffe im Himmel und auf Erden. Jesus Christus selbst knüpft dieses Pilgernetz zusammen. Er fängt und engt mich ein, damit ich eine neue Weite erfahre, den Horizont seines Reiches.

Er stellt meine Füße auf weiten Raum (Psalm 31,9).

 

Nun hoffe ich, Ihnen mit meinen Seiten weiterhelfen zu können.

Hier finden Sie vielfältige Informationen und Anregungen zum Nachdenken über Themen:

Wie glaube ich? Was ist christliches Leben heute? Wo finde ich geschichtliche Hintergrundinformationen zu Klöstern und Kirchen? Wie finde ich Gesprächspartner für meine Probleme? Und natürlich Hinweise zu Pilgertouren, die Sie auch auf  Ihr GPS herunterladen können!

Selbstverständlich bin ich für kritische Anregungen und Tipps jederzeit dankbar. Bitte schicken Sie doch einfach eine E-Mail.

 

Hans-Joachim Köhler, Oberpfarrer i. R. | hansjoachimkoehler@msn.com